About

Wir sind Fayst. Aber worum geht es dabei? Der Mensch und die Kunst bilden schon lange eine seltsame Liebe, die vor allem durch das Verständnis und Missverständnis wesentlich geprägt wurde. Die Idee einer ständigen Weiterentwicklung führte uns schließlich an den Punkt uns gemeinsam mit anderen Menschen in ein Kollektiv zu begeben, um unsere kreative Arbeit fort zu führen und sie immer wieder zu verändern. Das Kollektiv ist ein Versuch die angestaute kreative Energie zusammenzuführen und daraus erstaunliche und begehrenswerte Projekte zu erschaffen. Bei diesen Projekten findet zumeist ein reger materieller sowie geistig-kunstbezogener Austausch statt, der gepaart mit konstruktiver Kritik jeden von uns voranbringt.
Das Jeder nebenbei davon profitiert, dass das Kollektiv an Bedeutung gewinnt, ist ein wunderbarer Nebeneffekt, der einigen von uns den Absprung ermöglichen kann, sodass die Kunst nicht nur Hobby bleibt.
Genie und Wahnsinn immer so dicht aneinander zu führen bedeutet auch, dass man sich in manchen Momenten daran besinnen sollte, weshalb das Kollektiv gegründet wurde. Wir wollen in Zukunft eine Anlaufstelle für neuartige aber auch konserative Kunst sein, die ihren eigenen Stil ausprägt und qualitätiv gutwertige Werke liefert. /md