Key

Boje Arndt Kiesiel

Message Follow

About

CV

1973 geboren in Lindau am Bodensee, lebt seit Kurzem wieder in Hamburg

2008 – 2010 Mitgründer des freien Kunstraums nachtspeicher23 e.V. in Hamburg St. Georg

2010 – 2012 Mitglied des Künstlerhauses Wendenstraße45 in Hamburg

2012 Gewinner des Wettbewerbs zum Thema „Anti-Konsum“ von ArtCollectorsClub München

2012 Umzug nach Berlin, seit 2015 Mitglied des Künstlerzentrums HB55 in Berlin

2020 Umzug nach Hamburg


Vita

Aus dem Graffiti kommend, lässt Boje Arndt Kiesiel Elemente der LowBrow-, Urban- und Pop Art bis heute gelegentlich in seiner Kunst durchscheinen. In Malerei, Assemblagen, Skulpturen, Zeichnung, Fotografie und Installationen hat er sich über die Jahre hin weg immer wieder neu erfunden. Kiesiel lebt und arbeitet in Berlin und Hamburg.

Text: Anne Simone Krüger